Gigades, Elefantenbohnen in Tomatensauce

Erste Schritte!

 

Anforderungen für 2 Personen:
  • 500 g getrocknete weiße Bohnen (Gigades)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Olivenöl
  • Große gehackte rote Zwiebel
  • 400 Gramm Tomatenstücke aus der Dose
  • 1 Esslöffel Tomatenpüree
  • 1 Esslöffel grob gehackte glatte Petersilie
  • 1 Esslöffel Sellerieblatt
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 mittelgroße, in Scheiben geschnittene Karotte
  • Salz und Pfeffer

 

Vorbereitung:
  1. Die Bohnen am Vorabend in einen Topf geben, der reichlich mit kaltem Wasser gefüllt ist. Am nächsten Tag abgießen, den Topf wieder mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Den sich bildenden Schaum abschöpfen und die Bohnen etwa 1,5 Stunden lang kochen, bis sie weich sind. Am Ende des Kochvorgangs das Salz hinzufügen.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und kurz anbraten. Die Tomaten, das Tomatenpüree und die restlichen Zutaten hinzufügen. Einige Minuten kochen lassen, die Soße in eine Auflaufform geben, die Bohnen unterrühren und so viel Kochflüssigkeit hinzufügen, bis alles bedeckt ist. Die Bohnen 45 Minuten lang bei 180 Grad im Ofen backen. Lassen Sie sie vor dem Servieren abkühlen.
  3. Köstlich mit einem Stück Brot und einem gesalzenen Fisch. Zum Beispiel Trata-Sardinen oder Anchovis.

 

Scrollen Sie nach unten, um die Produkte zu finden, die Sie für dieses Rezept benötigen.

Mailen Sie mir, wenn vorrätig Wir senden Ihnen eine E-Mail, wenn dieses Produkt auf Lager ist. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.

Abonnieren Sie den Newsletter

[mc4wp_form id="5035"]

Kühlbox

Sie haben ein Produkt in Ihrem Einkaufskorb, das gekühlt werden muss. 

Wir empfehlen Ihnen, Ihrer Bestellung eine Kühlbox beizulegen, damit die Produkte in einem besseren Zustand bei Ihnen ankommen.

Kühlbox

3,75 € inkl. MwSt.