Tee

Verantwortungsbewusst, gesund und schmackhaft: Syderidis, ein wilder Tee, der unter der griechischen Sonne im Taygetos-Gebirge auf dem Peloponnes wachsen darf. Der wilde Tee wird im Frühjahr von den örtlichen Bauern gepflückt und bietet ihnen eine zusätzliche Einnahmequelle. Die anderen Sorten wie griechische Kamille, Salbei und Safran werden ebenfalls biologisch angebaut und sorgen für eine überraschende Geschmacksexplosion zu Hause.

Filter nach Geschmacksprofil
Filter nach Geschmacksprofil
Mehr anzeigen...
Filter nach Region
Filter nach Region
Mehr anzeigen...
Filter nach Kombinationen
Filter nach Kombinationen
Mehr anzeigen...
Filter nach Marke
Filter nach Marke
Mehr anzeigen...
Filter nach Preis
Filter op prijs - Schieberegler
3 - 8
Griechischer Tee

Wir verkaufen verschiedene Teesorten: natürlichen Bergtee, Safrantee, Kamillentee, Salbeitee und aromatisierten Safrantee. Griechenland verfügt über ein äußerst günstiges Klima für diese Bergtees. Das Land verfügt über viele Sonnenstunden, saubere Luft und eine trockene, trockene Landschaft - die richtigen Voraussetzungen für griechischen Bergtee. Der griechische Bergtee hat seinen Namen von der Pflanze Sideritis, die in Höhen über 1.000 Metern in einer felsigen Umgebung wächst. Daher sieht der griechische Bergtee auch so schön aus, wie eine Blüte. Mit seinem unverwechselbaren Duft und vielen gesunden ätherischen Ölen hat der griechische Bergtee einen einzigartigen Geschmack, den man unbedingt probieren sollte. Hirtentee ist reich an Antioxidantien und hat eine reinigende Wirkung, außerdem haben neuere Forschungen gezeigt, dass er die Gehirnzellen verjüngt. Griechischer Bergtee kann sowohl kalt als auch heiß getrunken werden.

Safrantee

Dieses "Gold der Erde" stammt von der wertvollsten Pflanze der Natur, der Safranblume, die auch als Krokusblume bekannt ist. In Kozani, im Norden Griechenlands, wächst diese einzigartige Blume mit einer wunderschönen Geschichte. Krokos blüht nur einmal im Jahr, im Oktober, für knapp zwei Wochen und bildet einen violetten Zauberteppich, so weit das Auge reicht. Die Blüten werden täglich geerntet, kurz nachdem der Morgentau verdunstet ist und die Antioxidantien des Safrans ihren Höhepunkt erreicht haben. Nachdem alle Blüten gepflückt sind, sehen die Felder leer aus, aber im Morgengrauen blüht der Krokos wieder. Unmittelbar nach der Ernte werden die Blütenblätter von Hand von den Safran-Narben und Staubgefäßen getrennt und die Narben getrocknet, damit der Safran seine höchste Potenz erreicht. Einhundertfünfzigtausend Blüten, die von den Dorfbewohnern während der Ernte von Hand gepflückt werden, ergeben nur ein Kilo Krokos-Narben. Ein mühsamer Prozess, der den Safran wertvoller macht als Gold selbst. Neue Studien kommen zu dem Schluss, dass Safran starke antioxidative Eigenschaften besitzt, die freie Radikale neutralisieren können, und gleichzeitig die Gehirnfunktion und insbesondere das Gedächtnis verbessert. Ein Versuch ist es also auf jeden Fall wert!

Mailen Sie mir, wenn vorrätig Wir senden Ihnen eine E-Mail, wenn dieses Produkt auf Lager ist. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.

Abonnieren Sie den Newsletter

[mc4wp_form id="5035"]

Kühlbox

Sie haben ein Produkt in Ihrem Einkaufskorb, das gekühlt werden muss. 

Wir empfehlen Ihnen, Ihrer Bestellung eine Kühlbox beizulegen, damit die Produkte in einem besseren Zustand bei Ihnen ankommen.

Kühlbox

3,75 € inkl. MwSt.