Bougatsa Thessalonikis

Traditionelle, hochwertige, handgemachte Bougatsas aus Thessaloniki in Nordgriechenland. Gefüllt mit Spinat, Feta, Hackfleisch oder einer süßen Crema, essen die Griechen sie den ganzen Tag über zum Frühstück, Mittagessen, Snack oder Dessert. Die Zubereitung der Bougatsa finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

Filter nach Geschmacksprofil
Filter nach Geschmacksprofil
Mehr anzeigen...
Filter nach Region
Filter nach Region
Mehr anzeigen...
Filter nach Kombinationen
Filter nach Kombinationen
Mehr anzeigen...
Filter nach Marke
Filter nach Marke
Mehr anzeigen...
Filter nach Preis
Filter op prijs - Schieberegler
4 - 9
Die Geschichte der Bougatsa

Wie viele andere griechische Spezialitäten hat auch die Bougatsa eine lange Geschichte, die in diesem Fall bis in die byzantinische Zeit zurückreicht. Bougatsa ist hauptsächlich ein herzhaftes Frühstück aus Filoteig, Mehl, weicher Butter und Öl, dessen Zubereitung viel Geschick erfordert. Die Bougatsa wird in ganz Griechenland hergestellt, aber berühmt sind die nordgriechischen Bougatsa, vor allem in Thessaloniki und Serres. Das traditionelle Rezept sieht eine Füllung mit Feta oder Sahne vor, die mit Zimt und Puderzucker bestreut wird. Andere gängige herzhafte Varianten sind mit Spinat und Feta oder mit Hackfleisch (meist eine Mischung aus Rind- und Schweinefleisch oder Rind- und Lammfleisch) gefüllt. Wer durch die Straßen von Thessaloniki geht, kann sich dem verlockenden Geruch von frisch gebackenen Bougatsa nicht entziehen, der aus allen Richtungen zu kommen scheint. Die Variante Bougatsa unterscheidet sich von den normalen Tyropitas oder Spanakopitas, die aus Blätterteig (Sfoliata) oder Filoteig hergestellt werden. In Thessaloniki wird ein spezieller Blätterteig verwendet, der diese Bougatsa einzigartig macht. Dieser Filoteig sorgt für ein besonders knuspriges Äußeres und einen feinen Geschmack. Die Bougatsa aus Thessaloniki ist ein einzigartiges Produkt, das wir unbedingt probieren sollten.

Wie man serviert

Die Griechen essen heutzutage den ganzen Tag lang Bougatsa, aber es gibt einen Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von Bougatsa. Die Varianten mit Feta, Hackfleisch oder Spinat und Feta werden meist zum Frühstück, zum Mittagessen, als Snack oder als Vorspeise gegessen. Die Variante mit Sahne, die mit Zimt und/oder Puderzucker bestreut ist, wird eher als Dessert gegessen. Die Bougatsa ist der perfekte Snack für jede Tageszeit und eignet sich hervorragend zum Teilen mit der ganzen Familie oder mit Freunden. Wie man die Bougatsa zubereitet, erfahren Sie auf unserer Rezeptseite, aber sehen Sie sich auch das kurze Video auf unseren sozialen Medien an.

Mailen Sie mir, wenn vorrätig Wir senden Ihnen eine E-Mail, wenn dieses Produkt auf Lager ist. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.

Abonnieren Sie den Newsletter

E-Mail Adresse:

Kühlbox

Sie haben ein Produkt in Ihrem Einkaufskorb, das gekühlt werden muss. 

Wir empfehlen Ihnen, Ihrer Bestellung eine Kühlbox beizulegen, damit die Produkte in einem besseren Zustand bei Ihnen ankommen.

Kühlbox

3,75 € inkl. MwSt.