Die schönsten griechischen Strände

Griechenland ist eine Oase mit sonnenverwöhnten Landschaften und azurblauem Wasser und hat einige der bezauberndsten Strände der Welt zu bieten. Von abgeschiedenen Buchten bis hin zu belebten Küstenabschnitten ist jeder Strand eine von der Kunst der Natur gemalte Leinwand. In diesem Reiseführer machen wir einen virtuellen Rundgang durch die besten griechischen Strandresorts, die Sonne, Meer und Ruhe versprechen.

Navagio Beach, Zakynthos: wo Schiffswracks auf das Paradies treffen

Versteckt auf der Insel Zakynthos liegt der bezaubernde Navagio Beach, auch bekannt als Shipwreck Beach. Umgeben von hoch aufragenden Kalksteinfelsen wird der Strand von den skelettartigen Überresten eines Schiffswracks gekrönt, was seiner Schönheit ein faszinierendes Element verleiht. Das türkisfarbene Wasser und der feine weiße Sand machen Navagio zu einem perfekten Postkartenziel für alle, die Dramatik und Schönheit gleichermaßen suchen.

Elafonissi Beach, Kreta: rosa Sand und kristallklares Wasser

Der Strand von Elafonissi auf Kreta ist eine Traumlandschaft in Rosa- und Goldtönen. Der weiche, rosafarbene Sand ist das Ergebnis von zerkleinerten Muscheln und bildet einen surrealen Kontrast zum azurblauen Wasser. Die seichte Lagune, in der man wunderbar waten kann, macht Elafonissi zu einem idealen Ziel für Familien. Wenn die Sonne untergeht, wird der gesamte Strand in ein warmes, rosafarbenes Licht getaucht, was ihm den Spitznamen "Pink Beach" einbrachte.

Der Strand von Myrtos, Kefalonia: Eine halbmondförmige Schönheit

Der zwischen steilen Kalksteinklippen gelegene Myrtos Beach auf der Insel Kefalonia ist ein Halbmond aus puderweißem Sand und kristallklarem Wasser. Der Kontrast zwischen den üppig grünen Hügeln und den leuchtenden Farbtönen des Mittelmeers schafft ein atemberaubendes Panorama. Myrtos ist nicht einfach nur ein weiterer Strand, sondern eine visuelle Symphonie, die sich entfaltet, wenn man die kurvenreichen Straßen hinunterfährt, die zur Küste führen.

Sarakiniko, Milos: eine Mondlandschaft am Meer

Milos, bekannt für seine einzigartigen geologischen Formationen, bietet mit dem Sarakiniko-Strand eine Landschaft, die an eine Mondoberfläche erinnert. Der Strand ist geprägt von glatten, weißen Vulkangesteinen, die von Wind und Wellen geformt wurden. Die surreale Umgebung bietet eine außergewöhnliche Kulisse für Schwimmer und Sonnenanbeter, die ein unvergleichliches Stranderlebnis suchen.

Der Strand von Voidokilia, Messinia: Die Perfektion der Natur in einer Bucht

Der in einer malerischen Bucht auf dem Peloponnes gelegene Strand von Voidokilia ist ein perfektes Hufeisen aus goldenem Sand, umgeben von üppigen Hügeln. Sein seichtes Wasser und die sanften Wellen machen ihn zu einem Paradies für Familien und Ruhesuchende. Der von einem Naturschutzgebiet umgebene Strand ist ein Beweis für das Engagement Griechenlands, seine Naturschätze zu bewahren.

Lagune von Balos, Kreta: Ein Teppich aus türkisfarbenem und weißem Sand

Die Lagune von Balos an der Nordwestküste Kretas ist ein atemberaubendes Mosaik aus weißem Sand und leuchtend türkisfarbenem Wasser. Balos ist mit dem Boot oder über einen malerischen Spaziergang zu erreichen und wirkt mit seiner flachen, kristallklaren Lagune wie eine versteckte Oase. Die umliegenden Inselchen und die venezianische Burg auf dem Hügel verleihen diesem paradiesischen Ort einen Hauch von Geschichte.

Agios Prokopios, Naxos: Eine Perle der Kykladen

Auf Naxos, der größten Insel der Kykladen, liegt der wunderschöne Strand Agios Prokopios. Sein feinkörniger Sand und das kristallklare Wasser machen ihn bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt. Der Strand bietet eine Reihe von Wassersportmöglichkeiten für Abenteuerlustige und Tavernen mit frischen Meeresfrüchten für diejenigen, die die lokalen Köstlichkeiten probieren möchten.

Porto Katsiki, Lefkada: Klippen und kristallklares Wasser

Porto Katsiki auf Lefkada ist ein Meisterwerk der Natur, wo dramatische Klippen auf das glitzernde Ionische Meer treffen. Der Strand ist über einen gewundenen Pfad zu erreichen und belohnt seine Besucher mit unberührtem Wasser und einem atemberaubenden Panorama. Der Kontrast zwischen den weißen Klippen und dem tiefblauen Meer schafft eine perfekte Kulisse für sonnenverwöhnte Entspannung.

Plaka Strand, Naxos: Endloser Sand und ruhiges Wasser

Der Plaka-Strand auf der Insel Naxos besteht aus seidenweißem Sand, der von der sanften Brise der Ägäis umspielt wird. Der für seine weitläufige Küstenlinie bekannte Strand bietet selbst in der Hochsaison ein Gefühl der Einsamkeit. Mit seinem seichten Wasser und dem weichen Sand ist Plaka ein idyllischer Rückzugsort für alle, die ruhige Momente am Meer suchen.

Paleokastritsa Strand, Korfu: Smaragdgrünes Wasser und klösterliche Schönheit

Der Strand von Paleokastritsa auf Korfu ist ein Traum aus smaragdgrünem Wasser, umgeben von grünen Hügeln und Zypressen. Das nahe gelegene Kloster der Jungfrau Maria, das auf einem Hügel über dem Strand liegt, verleiht ihm einen Hauch von historischem Charme. Das kristallklare Wasser lädt zum Schnorcheln und Schwimmen ein, während die umliegende Landschaft diejenigen verzaubert, die einen ruhigen Ort zum Entspannen suchen.

Mailen Sie mir, wenn vorrätig Wir senden Ihnen eine E-Mail, wenn dieses Produkt auf Lager ist. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.

Abonnieren Sie den Newsletter

E-Mail Adresse:

Kühlbox

Sie haben ein Produkt in Ihrem Einkaufskorb, das gekühlt werden muss. 

Wir empfehlen Ihnen, Ihrer Bestellung eine Kühlbox beizulegen, damit die Produkte in einem besseren Zustand bei Ihnen ankommen.

Kühlbox

3,75 € inkl. MwSt.